Rolling the Blogroll oder Welche Blogs auf meiner Liste sind wirklich meine Favoriten?

Ich kenne schon viele und stoße immer wieder auf neue, überaus lesenswerte Blogs mit völlig unterschiedlichen Themen. Aber welche davon möchte ich, beispielsweise hier, weiterempfehlen?

Erste Möglichkeit: Blogs, deren Beiträge ich in meinen eigenen Posts verlinke, scheinen mich immerhin inspiriert zu haben oder wir schwimmen themenmäßig auf einer Welle – also für andere Wellenreiter empfehlenswert.

Zweite Möglichkeit: Momentan komme ich gefühlt zu nichts. Eigene Blogbeiträge zu schreiben, beispielsweise. Blogbeiträge meiner abonnierten Blogs zu lesen gehört leider ebenfalls dazu. Wie gut, dass es Hilfsprogramme wie bloglovin gibt, die alle ungelesenen Beiträge meiner abonnierten Blogs einfach auflisten und es mir jederzeit später ermöglichen, das Verpasste nachzuholen. Heute waren es über 250 Beiträge! Und jetzt kommts: Die Blogs, deren Beiträge ich nun unbedingt als erstes lesen muss, bevor ich  alle anderen durchstöbere (denn wer weiß, wie lange diese freie Zeit anhalten wird), sind dann wohl meine derzeitigen Favoriten.

Einen Haken hat diese Art der Auswahl allerdings: Blogger, die ich zwar sehr gern lese, die aber derzeit ebenso wie ich kaum zum Bloggen kommen, fallen mit Methode 2 unter den Tisch… Es gibt also noch Verbesserungsbedarf bei der Nominierung zum Blog-Oscar…

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s