Getagged, nominiert, beworfen… Zweite Runde

Ein Award! Ein Award! Wiebke von verflixter alltag und Winterbaby haben mich zu einer neuen Frage-Antwort-Runde eingeladen und Einladungen dieser Art nehme ich in der Regel auch gern an. Das Thema Fragen (wer hat sie nicht?!) und Antworten (wer sucht sie nicht?!) wird ja auch in vielen Blogposts immer wieder aufgegriffen. Heute geht es also für mich in die zweite Runde mit Antworten auf neue weltbewegende, alles verändernde Fragen, zu denen ich mir vorher oft noch nie Gedanken gemacht habe (die Fragen und Antworten der Ersten Runde findet ihr hier).

Liebster Award

Sunshine Blogger

Nun zu den Fragen von Wiebke:
1. Welches Tier wärst Du gerne? Ich glaube, ich wäre gerne eine Katze. In meiner Vorstellung würde ich so sein können, wie ich wollte (schmusig oder kratzbürstig), und mein Mensch würde das als “charakterstark” interpretieren. Ich würde den ganzen Tag Streicheleinheiten erhalten (vorausgesetzt, ich entscheide mich für “schmusig”) und hätte immer einen warmen, weichen Liegeplatz (wahlweise Schoß oder Bett meines Menschen). Ich dürfte mich an der Terrassentür immer wieder auf’s Neue entscheiden, ob ich heute lieber Stubentiger oder Mäusefänger sein wollte. Niemand würde mir je Launigkeit vorwerfen.
2. Was machst Du als erstes, wenn Du aufstehst? Mausemaus wickeln.
3. Was machst Du als letztes, bevor Du schlafen gehst? Das Babyphone möglichst leise ausschalten.
4. Was hängt bei Dir im Wohnzimmer an der Wand? Welche denn? Ich habe vier… Wand 1 mit zwei alten (neudeutsch: retro) Lautsprechern, einem afrikanischen Kissenbezug hinter Glas, einer Segelflugzeugtragfläche, einem TV, Wand 2 mit einem Vogelhäuschen in Wohnwagenoptik und einer Radierung eines Ruderbootes, Wand 3 mit fünf gerahmten Postkarten vom Schweden und einer Kreidezeichnung eines Jahrmarktboxers, Wand 4 mit einer Gitarre und einem Kontrabaß. Das klingt gerade wie eine dieser alten TV-Shows…
5. Was hast Du zu Mittag gegessen? Zwei Scheiben Brot mit Käse.
6. Hast Du eine Lieblingspflanze? Sonnenblume.
7. Welchen Sport machst Du am Liebsten? Wunsch: alles mögliche von Kiten, über Radfahren bis Basketball; Realität: Rückbildungsgymnastik.
8. Und welchen Sport schaust Du am Liebsten im Fernsehen? Am ehesten noch Olympische Winterspiele Sommerspiele, Mehrfachdisziplinen (Bi-, Tri-, X-athlon, X-kämpfe).
9. Welche Spitznamen hast Du für Dein Kind? Mehrere
10. Kinderwagen oder Tragetuch? Beides hat(te) seine Zeit. Erst Tragetuch, jetzt eher Kinderwagen.
11. Was ist Dein Lieblings-Kinderlied? Derzeit das “Schlaflied Für Anne” (natürlich ersetze ich dann “Anne” mit dem Namen der Mausemaus) von Fredrik Vahle

Und hier nun Winterbabys Fragen:
1. Fällt es Euch manchmal schwer, Themen zu finden, über die Ihr schreiben könnt? Eigentlich nicht… Es fällt eher schwer zu entscheiden, was gerade wichtiger ist.
2. Gibt es Menschen in Eurem Leben die es nicht gut finden, dass Ihr eure privaten Gedanken verbloggt? Ja, mein Mann. Ist ihm alles zu öffentlich.
3. Was gefällt Euch an Eurem Blog besonders gut und was würdet Ihr gerne anders machen? Dass ich lerne, meine Gedanken zu sortieren. Ich kann je nach Laune über Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft schreiben… Über was wäre wenn… Und anders: ich würde gern mehr Zeit zum Bloggen haben.
4. Hättet Ihr gerne mehr Zeit zum schreiben? Wie bereits erwähnt: Ja.
5. Ist Euch die Anzahl der Follower wichtig? Ja und nein. Ich fühle mich geschmeichelt, wenn meine Art, zu schreiben, anderen Menschen gefällt und sie meinen Blog lesenswert finden, immerhin möchte ich ja auch mit bestimmten Beiträgen ein Publikum erreichen. Aber ich habe kein Ziel, was die Zahl von followern angeht. Allerdings freue ich mich über jede Meldung, dass sich wieder ein neuer Leser meinem Blog angeschlossen hat und über jeden Kommentar zu meinen Beiträgen.
6. Gibt es ein Thema über das Ihr gerne schreiben würdet, aber Ihr findet das Thema ist so heikel, dass Ihr euch nicht traut? Hmm… bisher nicht. Es gibt eher Themen, an die ich mich selbst noch nicht heran traue, weil sie zu emotional sind.
7. Warum bloggt Ihr? Für mich, als Tagebuch und Erinnerung an Schwangerschaft und Geburt meiner Tochter, und für andere (Mütter), zum Erfahrungsaustausch, Mutmachen und Verarbeiten.
8. Gibt es Momente in denen Euch euer Kind total an jemanden erinnert, wenn ja an wen? Wenn Mausemaus mich auf eine bestimmte Art ansieht, erinnert sie mich total an meinen Bruder.
9. Was haltet Ihr von U3 Betreuung, also die Betreuung von Kindern unter 3 Jahren? Das muss jede Mutter für sich und ihr Kind entscheiden, da gibt es kein “richtig” oder “falsch”. Ich persönlich halte den Betreuungsschlüssel meist für zu schlecht und meinem Kind nicht gerecht. Wäre ich auf eine Betreuung in dem Alter angewiesen, würde ich wohl versuchen, eine gute Tagesmutter zu finden, die nur maximal zwei weitere Kinder betreut.
10. Findet Ihr, dass hier in Deutschland Kinder unter zuviel Druck gesetzt werden was Leistungen in der Schule aber auch schon im Kindergarten betrifft? Ich hatte da noch nicht viele Berührungspunkte und bin mir sicher, dass Schule heute und damals, zu meiner Zeit, zwei völlig verschiedene Paar Schuhe sind… Ich kann mir für Mausemaus allerdings gut eine alternative Schulform, als die staatlich angebotenen vorstellen, z.B. Waldorf-Schule, dort werden bspw. Noten nicht zur Bewertung der Leistungen herangezogen.
11. Was ist Eure “Insel” im Alltag? Also was tut Ihr um euch mal eine Auszeit zu gönnen oder zu belohnen? Letztens habe ich 40 Minuten lang in der Badewanne (gefüllt mit Wasser selbstverständlich) ein Buch gelesen und bin erst raus, als es mir zu kühl wurde und der Boiler kein heißes Wasser abgeben wollte. Ansonsten genieße ich es momentan, allein Auto zu fahren und dabei ein Hörbuch zu hören.

Vielen Dank für eure Fragen! Nun, die Regeln besagen, dass ich mir jetzt selbst 11 Fragen ausdenken und diese an 11 weitere Blogger (wünschenswerterweise noch nicht nominiert und mit weniger als 200 Followern) schicken soll… Hier also meine Fragen, die mich nachts nicht schlafen lassen 😉 :

1. Welchen Beruf wolltest du als Kind (Jugendliche/r) erlernen und inwiefern hast du dir diesen Traum erfüllt?
2. Was würdest du bei d(einem) nächsten Kind anders machen?
3. Bio oder konventionell (Ernährung, Kleidung)?
4. Mit welcher Religion/Weltanschauung könntest du dich am ehesten identifizieren?
5. Aquarianer, Trekkie, Larper… was für ein Nerd bist du?
6. Dein Lieblingsfilmnaschwerk?
7. Mit welcher berühmten Person würdest du gern mal ein Glas Wein (Bier, Cappuccino…) trinken?
8. Welche Jahreszeit ist dir am Liebsten und warum?
9. Mit wieviel Jahren bist du aus deinem Elternhaus ausgezogen und was war der Grund?
10. Wofür hast du dein erstes Geld ausgegeben (Naschereien und Bravo zählen nicht)?
11. Welche Frage wurde dir noch nie gestellt?

Und ich würde mich freuen, wenn folgende Blogs mitmachen würden (ich entschuldige mich für Mehrfachnominierungen):
Wir sind die Mupfens
Wir mit Vier
Villa Schaukelpferd
Kreuzundquerbeet
Die schlimme Helena
Blumenpost
Laut&Ungewöhnlich
Endlich Medizin

Ich weiß, das sind nicht 11 Blogs und ich habe auch nicht gecheckt, wieviele Follower diese Blogs haben… Vielleicht liefere ich noch weitere Blogs nach.

Viel Spaß – ich bin auf eure Antworten gespannt!

Hier nochmal kurz die Spielregeln:
1. Verlinkt die Person, die Euch verlinkt hat (mich! :))
2. Beantwortet die 11 Fragen, die ich gestellt habe.
3. Findet 11 Blogger, die unter 200 Follower haben und nominiert sie.
4. Denkt Euch 11 neue Fragen für diese Blogger aus.

Advertisements

5 thoughts on “Getagged, nominiert, beworfen… Zweite Runde

  1. Schön, dass Du meinem Ruf gefolgt bist 😉
    Katze find ich gut. Ist auch eines meiner Lieblingstiere. Und es stimmt schon: so den ganzen Tag gestreichelt zu werden ist schon toll. Aber das eigene Fell abschlecken und die Knäul auswürgen? 😛

  2. Pingback: Auf, hol Stöckchen! | Wir sind die Mupfens

  3. Pingback: Stöckchen | Endlich Medizin!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s