Vom Schnarchen gerührt…

Mein Mann hat sich kurzerhand bereit erklärt, über den derzeit sehr leichten Schlaf unserer Mausemaus zu wachen, so dass ich ein paar Minuten in Ruhe fernsehen konnte. Als ich gerade ins Schlafzimmer ging, um meinen (schnarchenden) Mann zu wecken und in sein Bett zu schicken (jaja, momentan schlafen wir noch getrennt), ertönte ein ähnliches, geselliges kleines Schnarchen aus der Federwiege…

Ich musste breit grinsen und hab die Tür wieder geschlossen.

Wenn die Kleine gestillt werden will, kann ich immer noch übernehmen.

Gute Nacht, ihr zwei Schätze.

Advertisements

6 thoughts on “Vom Schnarchen gerührt…

  1. Das Schnarchen von meiner Tochter habe ich auch schon aufgenommen. So hab ich es auch in 10 Jahren noch als Erinnerung. Schon seltsam. Beim Mann stört es, beim Kind geht einem das Herz auf.

  2. Herzallerliebst! ^^
    Mein Männe hat auch oft auf der Couch geschlafen, mittleerweile schlafen wir wieder jede Nacht zusammen. Vor allem wird er ja eh nicht wach und erzählt am anderen Tag: “Ah der MiniHeld hat wieder schön durchgeschlafen!” Mmpf -.-

  3. Pingback: Wochenblick – 3. Februar | Mama, Frau und Mensch - Blog

  4. Ja das Schnarchen ist immer ein leidiges Problem bei Männern. Wenn es Nachts zum Problem wird sollte man vielleicht mal Nasenclips ausprobieren.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s